WICHTIG: Am 02. und 03.12. findet unser WEIHNACHTSMARKT statt. Besuchen Sie uns von 11 - 18 Uhr.
Auszeiten2023-09-18T13:42:02+02:00

Auszeiten auf Gut Feismann

Kraft schöpfen

Geliebt und geborgen

Einfach Kind sein, leben und genießen. All das ist so wichtig und doch oft schwer zu realisieren im Alltag von Familien mit der Diagnose „lebensverkürzend erkranktes Kind“. Auf Gut Feismann kann die ganze Familie sich erholen, zueinanderfinden und frischen Lebensmut schöpfen. Unsere Fachkräfte begleiten sie mit viel Energie und Liebe und schaffen so einen Raum voller Geborgenheit, Frieden und Freiheit.

Auszeit
Leonie (8)
Henriette (4)

Fragen & Antworten zu den Auszeiten

Was bedeutet Auszeit auf dem Gut Feismann?2023-09-15T14:18:09+02:00

Kinder und Jugendliche, die lebensverkürzend erkrankt sind, können ab der Diagnose mit ihren Familien für eine Auszeit zu uns kommen. Das kann dann für die Familien erstmal wie Urlaub sein, wenn aufgrund des Pflegebedarfs für das erkrankte Kind normaler Urlaub gar nicht möglich ist. Manche brauchen ein Pflegebett oder andere technische Dinge für ihr Kind, manche brauchen Pflegekräfte, manchmal ist es eine Mischung aus ganz vielen Bedürfnissen und Erfordernissen, die bei uns erfüllt werden können. Im besten Fall kommen die Familien auf diese Weise viele Jahre immer wieder zu uns, um sich vom Alltag zu erholen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. Die Familie zieht in der Regel an einem Montag bei uns ein und bleibt ein oder zwei Wochen bei uns, ganz so, wie man normalerweise in den Urlaub fährt. Im Vorfeld sprechen wir genau ab, was jeder einzelne braucht, um sich bei uns wohl zu fühlen, sich gut zu erholen und richtig Spaß zu haben.

Wer darf alles mitkommen?2023-10-12T09:12:49+02:00

Das Wichtigste ist, dass alle sich wohl und sicher fühlen, sich gut erholen können und Spaß bei uns haben. Wer dafür am besten dabei ist, wissen Sie als Familie am allerbesten. Vielleicht ist die beste Freundin ein wichtiger Begleiter, die Pflegekraft von zuhause oder der Familienhund. Wir sprechen vor Ihrem Aufenthalt ab, für wen alles Platz ist, wer bei wem schläft, Nachtwachen übernimmt, den Schlappohrfreund versorgt und so weiter. Sie können uns jeden Wunsch anvertrauen. Wir machen alles möglich, was geht!

Welches Team unterstützt in der Auszeit?2023-09-18T10:38:16+02:00

Unser Gut Feismann Team ist eine große bunte Truppe mit viel Power und Erfahrung. Vom Heilerziehungspfleger über die Kinderkrankenschwester, von der Fachkraft für tiergestützte Intervention über die Reitpädagogin, von der Physiotherapeutin über die Kinderärztin bis hin zur Familientrauerbegleiterin: wir sind mit allen Wassern gewaschen und haben schon seeeehr viel zusammen erlebt. Wir alle sind für Sie da, wenn wir gebraucht werden und finden gemeinsam mit Ihnen die maßgeschneiderte Betreuung für eine wahre Wohlfühlzeit.

Was kostet ein Aufenthalt auf Gut Feismann?2023-09-15T14:14:51+02:00

Der Aufenthalt auf Gut Feismann ist für unsere Hospizgäste und ihre Familie kostenfrei. Das Angebot wird durch Spenden finanziert.

Zahlt die Krankenkasse etwas dazu?2023-09-15T14:13:40+02:00

Krankenkassen finanzieren Kinderhospizarbeit nur in Einrichtungen, die mindestens 8 Plätze gleichzeitig haben. So bleiben ambulante Hospizdienste und Einrichtungen mit weniger als 8 Plätzen unberücksichtigt. Eines unserer wichtigsten Alleinstellungsmerkmale ist es, dass bei uns immer nur eine Familie zurzeit zu Gast ist, sodass wir uns um die Bedürfnisse aller Familienmitglieder kümmern können und die Zeit bei uns unbeeinträchtigt von anderen Schicksalen bleibt. Unser Team braucht keinen Spagat zwischen den Bedürfnissen verschiedener Familien zu machen und kann sich mit viel Liebe und Zeit jedem einzelnen Familienmitglied widmen. Das ist ein Geschenk, das wirklich schönes Arbeiten ermöglicht. Mit Ihrer Spende machen Sie dies möglich.

Gast werden

Wenn Sie zu uns kommen möchten, rufen Sie uns an oder schreiben uns einfach eine Mail.

Dietmar
Leinemann (5) und Toni (2)
Dietmar
Leinemann (5) und Toni (2)
Nach oben